logo

Deutsches Rundfunkarchiv
(Firmenprofil)


Stellvertretender Leiter (m/w/d) für die ZSK

Das Deutsche Rundfunkarchiv ist eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD und Deutschlandradio und eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit den beiden Standorten Frankfurt am Main und Potsdam-Babelsberg.


Für den Standort Potsdam-Babelsberg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

stellvertretenden Leiter (m/w/d) für die ZSK

Die Abteilung ZSK (Zentrale Schallplattenkatalogisierung) sammelt, erfasst, ergänzt und bearbeitet zentral Musikdaten, um diese den ARD-Rundfunkanstalten sowie dem ZDF für Recherche, Programmplanung und Abrechnung zur Verfügung zu stellen. Sie organisiert Datenflüsse aus verschiedensten Quellen für die Anwender in Archiven und Redaktionen und nimmt dabei eine verbindende Rolle zwischen Musikschaffenden und Nutzern wahr. Die ZSK agiert in einem sich stetig verändernden Umfeld. Als stellvertretender Leiter (m/w/d) gestalten Sie Veränderungsprozesse aktiv mit.



Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Wahrnehmung der Rolle der stellvertretenden Abteilungsleitung und enge Zusammenarbeit mit der Leitung der Abteilung
  • Dokumentation von Musiktitel-, Audiofile- und Tonträgerdaten der Popularmusik , sowie die Weiterent­wicklung der dokumentarischen Werkzeugen und Methoden
  • Übernahme von Projektrollen in entsprechenden Arbeitsgruppen
  • Federführung bei der Entwicklung spezifischer Softwareprodukte der ZSK, insbesondere bei Anforderung, Design und Test sowie bei der Entwicklung und Kontrolle von Ladeprogrammen
  • Weiterentwicklung von internen und externen Kommunikationsstrukturen, hier insbesondere die Kontakte zu den relevanten Nutzergruppen, zur Phonoindustrie, bzw. weiteren Musikschaffenden und in der Zusam­menarbeit mit technischen Dienstleistern und Partnern
  • Weiterentwicklung von Prozessen und Workflows zur Optimierung der Arbeitsabläufe und der Qualitäts­sicherung der Arbeitsergebnisse

Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informationswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • hervorragende Kenntnisse im Bereich der Musik sowie der Produkte und Gepflogenheiten der Musik­wirtschaft
  • Kenntnisse in der Analyse von Geschäftsprozessen
  • erste Führungserfahrungen
  • Projekterfahrung wünschenswert
  • Erfahrungen mit der Weiterentwicklung von Dokumentationsdatenbanken und Informationstools wünschenswert
  • Bereitschaft, Veränderungen aktiv mitzugestalten
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • gute Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Strukturiertheit

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung versehen mit dem Hinweis „B-501“, bitte in einer pdf-Datei, bis zum 29.07.2019 an dra-personal@dra.de.


Für erste Informationen steht Ihnen Frau Anja Hartkopf, Stabsbereich Personal, Tel. 069/15687-150 gerne zur Verfügung Die Stelle ist tarifgebunden; die Eingruppierung erfolgt nach VG 9 MTVhr.


Das DRA fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.



Zum Absenden Ihrer Email-Bewerbung bitte hier klicken

Deutsches Rundfunkarchiv
Personal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Brandenburg

Festanstellung

Diverses

  bewerben