logo

Deutsches Rundfunkarchiv
(Firmenprofil)


Leiter (m/w/d) für das Sachgebiet Datenbankprojekte und IT

für den Standort Potsdam-Babelsberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt innerhalb der Abteilung Datendienste, IT und Technik.



Das Deutsche Rundfunkarchiv ist eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD und Deutschlandradio und eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts mit den beiden Standorten Frankfurt am Main und Potsdam-Babelsberg. Das Archiv umfasst wesentliche Teile der audiovisuellen Überlieferung Deutschlands, insbesondere des Rundfunks vor 1945 sowie des Hörfunks und Fernsehens der DDR.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sie führen das standortübergreifende Team und sind in dieser Funktion verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur sowie für den Kontakt zu den IT-Abteilungen der Sitz­anstalten hr und rbb. In Ihrer Rolle beraten Sie zudem die Fachbereiche bei der Konzeption innovativer und effizienter IT-Lösungen und verantworten deren Implementierung. Darüber hinaus nehmen Sie in ARD-weiten agilen IT-Kooperationsprojekten verantwortliche Rollen z.B. als Projekt-, Anforderungs­manager, Product Owner wahr. Sie sind somit ein wichtiger Innovationstreiber und tragen zur Realisierung wichtiger Modernisierungsprojekte im DRA und der ARD bei.



Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informationstechnik, der Informationswissenschaften oder entsprechende Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrung als Projektmanager in agilen IT-Projekten
  • mehrjährige Führungserfahrung wünschenswert
  • umfangreiche Kenntnisse in der Geschäftsprozessanalyse sowie in der Erstellung von Anforderungs­spezifikationen
  • Kenntnisse in Programmiersprachen und Datenbanktechnologien sind ebenso von Vorteil wie
  • Kenntnisse im Bereich IT-Netzwerktechnologien
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • sehr gute Analyse- und Konzeptionsfähigkeiten sowie Abstraktionsvermögen
  • Bereitschaft, Veränderungen aktiv mitzugestalten
  • gute Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Lösungsorientierung 


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung versehen mit dem Hinweis „B-020“, bevorzugt bitte in einer pdf-Datei, bis zum 19.07.2019 an dra-personal@dra.de.


Für erste Informationen steht Ihnen Frau Anja Hartkopf, Stabsbereich Personal, Tel. 069/15687-150 gerne zur Verfügung Die Stelle ist tarifgebunden; die Eingruppierung erfolgt nach VG 9 MTVhr.


Das DRA fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.


Zum Absenden Ihrer Email-Bewerbung bitte hier klicken

Deutsches Rundfunkarchiv
Personal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Brandenburg

Festanstellung

Diverses

  bewerben