logo

NDR
(Firmenprofil)


Gehobene*n Redaktionssekretär*in

Wir suchen Sie für die Programmdirektion Fernsehen / Programmbereich Zeitgeschehen / Redaktion extra 3 – vorbehaltlich der Zustimmung der Gremien – als

Gehobene*n Redaktionssekretär*in

ab dem 01.01.2020 in Hamburg, befristet bis zum 31.12.2020 


in Teilzeit (19,25 Stunden pro Woche).


Ihre Aufgaben
  • Organisation des Redaktionssekretariats für das neue extra 3-Format im NDR Fernsehen
  • Erledigung schwieriger Sekretariatsaufgaben
  • Selbstständiger Schriftverkehr
  • Bearbeitung von Honoraranträgen und –anweisungen in ABBA
  • Erstellung von Sendungsabläufen und Planungslisten in OpenMedia
  • Erstellung von Reisekostenabrechnungen und Programmfertigmeldungen
  • Ansprechpartner*in für interne und externe Anfragen

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf oder eine durch entsprechende Berufspraxis vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung in einem Sekretariat einer Fernsehredaktion und sehr gute Kenntnisse von Redaktionsabläufen, Produktionsstrukturen und Abläufen in der Programmredaktion Fernsehen
  • Umfangreiche Kenntnisse der einzelnen digitalen Anwendungen und Computer-Programme im NDR (OpenMedia, eReady, ABBA, ProPLan, GENA etc.)
  • Umfassendes organisatorisches Geschick, schnelle Auffassungsgabe und eigenständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Teamarbeit

Unser Angebot
  • Ein dynamisches und sehr motiviertes Team freut sich auf Sie
  • Es erwarten Sie spannende Aufgaben in einem bekannten und familienfreundlichen Medienunternehmen
  • Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs mit exzellenter Verkehrsanbindung
  • An unseren Hauptstandorten versorgt Sie die Studioküche mit leckeren Gerichten 
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, umfangreiche Sportangebote u.v.m. kommen noch hinzu

Die ausgeschriebene Position befindet sich in einer Berufsgruppe, in der Männer unterrepräsentiert sind. Deshalb sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Der NDR ist Unterzeichner der „Charta der Vielfalt" und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen. 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen. Sie werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 25. September 2019.


Bei Rückfragen beziehen Sie sich bitte auf die Kennziffer Nr. 1171.


Zur Online-Bewerbung via Job-Portal bitte hier klicken

Norddeutscher Rundfunk
Personalabteilung
Dagny Herzog

Hamburg

Festanstellung

Fernsehen - öffentlich rechtlich