logo

Rundfunk Berlin-Brandenburg
(Firmenprofil)


IT-Teamkoordinator/in

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Informations-Verarbeitungs-Zentrum (IVZ) am Standort Köln oder Potsdam eine/einen

IT-Teamkoordinator/in
ARD-Anwendungen


Das IVZ ist eine Kooperation aller ARD-Rundfunkanstalten, Deutschlandradio und DW unter der Federführung des rbb. An mehreren Standorten in den Landesrundfunkanstalten und bei Deutschlandradio erbringt das IVZ zentrale IT-Dienstleistungen für die öffentlich-rechtli­chen Kooperationspartner. Das Team Kundenlösungen im IVZ Ressort Archiv- und Produktionssysteme betreut Services, die von jeweils mehreren ARD-Anstalten beauftragt wurden, z. B. Ticketsysteme (Jira, OTRS), Dokumenten-Management-Systeme (VIS, Livelink), EAM-Systeme (ADOit, ADONIS), Pressespiegel, Wikis u. v. m.


Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:
  • fachliche Koordination des Teams Kundenlösungen
  • technische Projektleitung im Umfeld des Aufgabenspektrums, insbesondere für die Neueinführung von ARD-Anwendungen
  • Koordination und aktive Mitgestaltung bei der Erstellung der notwendigen Dokumentationen neuer und anzupassender Dienste
  • Anwendungsbetreuung für einzelne Services

Wir erwarten von Ihnen:
  • erfolgreiches Studium der (Wirtschafts-) Informatik bzw. inhaltsgleicher Fachrichtungen und/oder gleichwertige Ausbildung mit entsprechender weiterführender Qualifikation und langjähriger Berufserfahrung
  • nachweisliche mehrjährige Erfahrung in der Projektleitung und sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement
  • ausgezeichnete analytische und methodische Fähigkeiten verbunden mit ausgeprägter Problemlösungsorientierung
  • Bereitschaft zur Dienstreisetätigkeit im Sendegebiet der Kooperationspartner
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englisch-Kenntnisse
  • hohes Maß an Team- und Organisationsfähigkeit, Flexibilität sowie Kommunikations- und Verhandlungsstärke

Der rbb ist einer der größten Medienarbeitgeber in Berlin-Brandenburg. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/innen, die Anforderungen von Beruf und Familie u. a. mit flexiblen Teilzeitmodellen zu vereinbaren. Zudem möchten wir die kulturelle Vielfalt im rbb fördern und begrüßen daher Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Die gewählten Formulierungen zur Person schließen ausdrücklich alle Geschlechter ein.

Bei gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen sowie ihnen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Der rbb fördert aktiv die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Wir bieten eine Vergütung gemäß Vergütungsgruppe C der rbb-Gehaltstabelle.

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bis zum 3. November 2019 online! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Online-Bewerbung via Job-Portal bitte hier klicken

Rundfunk Berlin-Brandenburg
HA Personal
Antje Schwenzfeier

Nordrhein-Westfalen

Festanstellung

Fernsehen - öffentlich rechtlich