logo

NDR
(Firmenprofil)


Produktionsleiter*in

Wir suchen Sie für die Abteilung Auftrags- und Koproduktionen als

Produktionsleiter*in

ab dem 01.07.2020 in Hamburg, befristet bis zum 30.06.2021, in Vollzeit-Anstellung (38,5 Stunden pro Woche)



Ihre Aufgaben
  • Verantwortliche Planung, Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung aller Arten von Fernsehproduktionen unter Einhaltung der Vorgaben bezüglich Finanzen und Kapazität, insbesondere von Auftrags- und Koproduktionen
  • Verhandlungsführung (Produktionsverträge, Kalkulationen u. a.) sowie Überwachung der Produktionsvorgänge, verbunden mit den dazu notwendigen Entscheidungen
  • Prüfen und Erstellen von Kalkulationen (Sesam-Standard)
  • Laufende PLP-Kontrolle im Soll-Ist-Vergleich
  • Vertretung der Produktionsdirektion gegenüber dem Programm im Rahmen des Vier-Augen-Prinzips

Ihr Profil
  • Langjährige Erfahrung als Produktionsassistent*in FS in einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt oder vergleichbare Erfahrung als Produktionsleiter*in in einem Produktionsunternehmen für Film- und Fernsehproduktionen
  • Möglichst ein abgeschlossenes wirtschaftliches oder juristisches Studium oder durch langjährige Praxis erworbene vergleichbare Kenntnisse
  • Kenntnis der Usancen und Konditionen der privatwirtschaftlichen Fernsehproduktion (inkl. Kenntnisse in der Anwendung des sog. Eckpunktepapiers 2.0)
  • Kenntnisse des Urheber- und Lizenzrechtes sowie der Bedingungen der verschiedenen deutschen Filmförderungen
  • Ausgeprägte Fähigkeit im Umgang mit relevanten Software-Anwendungen wie PRODIS, GENA, ABBA, SAP u.a.

Unser Angebot
  • Ein dynamisches und sehr motiviertes Team freut sich auf Sie
  • Es erwarten Sie spannende Aufgaben in einem bekannten und familienfreundlichen Medienunternehmen
  • Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs mit exzellenter Verkehrsanbindung
  • An unseren Hauptstandorten versorgt Sie die Studioküche mit leckeren Gerichten 
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, umfangreiche Sportangebote u.v.m. kommen noch hinzu

Der NDR ist Unterzeichner der „Charta der Vielfalt" und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen. 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen. Sie werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Eine Teilzeitbesetzung ist gegebenenfalls möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 27. Januar 2020.


Bei Rückfragen beziehen Sie sich bitte auf die Kennziffer Nr. 1276.


Zur Online-Bewerbung via Job-Portal bitte hier klicken 

Norddeutscher Rundfunk
Personalabteilung 
Regine Schlegel-Krahnstöver

Hamburg

Festanstellung

Fernsehen - öffentlich rechtlich