logo

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
(Firmenprofil)


Redaktionelle Mitarbeiterin (m, w, d)

Beschäftigungsangebot in freier Mitarbeit 

Der Mitteldeutsche Rundfunk – ARD/ZDF Kinderkanal sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren eine 

Redaktionelle Mitarbeiterin (m, w, d) 


am Standort Erfurt zur Verstärkung der Stabstelle Internationale Akquisition in der Programmgeschäftsführung am Standort Erfurt.

KiKA ist ein Gemeinschaftsprogramm der ARD-Landesrundfunkanstalten und des ZDF für junge Zuschauer von drei bis 13 Jahren und ist seit dem 1. Januar 1997 auf Sendung. KiKA hat seinen Sitz in Erfurt, die Federführung liegt beim Mitteldeutschen Rundfunk. 


Das Arbeitsgebiet der redaktionellen Mitarbeiterin umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben: 
  • Unterstützung bei der Akquisition von internationalen Realserien und Realfilmproduktionen, Animationsserien- und filmen sowie Dokumentationen und Magazinen über alle Altersgruppen des KiKA hinweg für alle Plattformen des KiKA (TV, Online, Drittplattformen, Social Media) 
  • Recherche und Erfassung von geeigneten internationalen Programmangeboten 
  • Programm- und Stoffevaluierung (Lektorat) 

Diese Kenntnisse und Erfahrungen wünschen wir uns: 
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Medienwissenschaften / Publizistik / Geisteswissenschaften) und/oder Volontariat bzw. eine gleich zu wertende Ausbildung 
  • sehr gute Englischkenntnisse sowie möglichst Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache 
  • anwendungsbereite PC-Kenntnisse (Microsoft Office: World, Excel, PowerPoint, Outlook) 
  • Kompetenz, hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit 
  • schnelle Auffassungsgabe, Fähigkeit zur schnellen Umsetzung von Aufgaben 

Das macht Sie nur noch interessanter: 
  • redaktionelle Erfahrungen, nach Möglichkeit im Programm für Kinder 
  • Kenntnisse von insbesondere internationalen Realserien und Realfilmproduktionen, Animationsserien- und filmen sowie Dokumentationen und Magazinen über alle Altersgruppen des KiKA hinweg 

Hinweise:
  • Eine Beschäftigung in freier Mitarbeit für den KiKA erfolgt nach der Dienstanweisung zur Beschäftigung freier Mitarbeiterinnen im MDR 
  • Die Honorierung richtet sich nach den einschlägigen Tarifbestimmungen 
  • Die Tätigkeit erfolgt auf der Basis von Einzelhonorarverträgen
  • Was das genau bedeutet, erklären wir gern im persönlichen Gespräch! 

Willkommen bei KiKA

Sie wollen uns in einem persönlichen Gespräch überzeugen? Dann senden Sie uns bis zum 13.04.2020 Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung. 

Zur Online-Bewerbung via Job-Portal bitte hier klicken
Thüringen

Freelance, Praktikum, Volontariat

Fernsehen - öffentlich rechtlich