logo

Rundfunk Berlin-Brandenburg
(Firmenprofil)


Spezialist/in Administration
im crossmedialen Technikumfeld


Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das ARD‑Haupt­stadtstudio (HSB) im Bereich Produktion und Technik eine/einen

Spezialist/in für die Administration
im crossmedialen Technikumfeld


Sie kennen sich mit den technischen Produktionsmitteln eines Rundfunkunternehmens aus und verfügen über eine theoretische Basis dazu? Sie haben Spaß daran, technisch immer auf aktuellem Stand zu sein? Wenn Sie zudem leidenschaftlich gern im Team arbeiten und gleichzeitig ein tiefes Verständnis für die Besonderheiten eines aktuell arbeitenden Nachrichtenhauses mitbringen, dann haben Sie in der ausgeschriebenen Position die Chance dazu! Beim „Training on the Job“ erhalten Sie darüber hinaus die Möglichkeit Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln indem Sie u. a. unsere Audio-, Video- und Social-Media-Anwendungen sowie die gesamte IT- und Kommunikationstechnik überwachen, konfigurieren und warten. Dabei werden wir Sie in der Einarbeitungsphase intensiv mit unseren Arbeitsabläufen und der eingesetzten Technik vertraut machen. Nach und nach werden Sie darüber hinaus eigenständig Projekte konzeptionieren und koordinieren, um unsere Systemlandschaft immer weiter zu verbessern. Dabei steht Ihnen eine versierte Projektkoordinatorin zur Seite. Als Teil des 2nd-Level-Supports unterstützen Sie zudem im direkten Kontakt die verantwortlichen Ingenieure vom Dienst (PIvD) sowie die Anwender/innen im HSB.


Das bringen Sie mit:
  • erfolgreiches branchenrelevantes Studium (Master oder vergleichbar) und erste Berufserfahrungen
  • grundlegende Kenntnisse rundfunkspezifischer Audio- und Videotechnik (u. a. Quantel, Lawo, David) im gesamten Medienumfeld
  • nachweisliche Erfahrungen mit Onlineanwendungen, Windows Betriebssystemen, SQL-Datenbanken sowie aktueller Netzwerk- und Kommunikationstechnik
  • strukturierte Arbeitsweise, hohe Dienstleistungsorientierung und sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englisch-Kenntnisse
Darüber hinaus sind Kenntnisse in redaktionellen Planungssystemen (bspw. Open Media) vorteilhaft.


Der rbb ist einer der größten Medienarbeitgeber in Berlin-Brandenburg. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/innen, die Anforderungen von Beruf und Familie u. a. mit flexiblen Teilzeitmodellen zu vereinbaren. Zudem möchten wir die kulturelle Vielfalt im rbb fördern und begrüßen daher Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Die gewählten Formulierungen zur Person schließen ausdrücklich alle Geschlechter ein.

Bei gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen sowie ihnen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Der rbb fördert aktiv die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Wir bieten eine Vergütung gemäß Vergütungsgruppe D der rbb-Gehaltstabelle.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 25. Oktober 2020 online! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Online-Bewerbung via Job-Portal bitte hier klicken 

Rundfunk Berlin-Brandenburg
HA Personal
Antje Schwenzfeier

Berlin

Festanstellung

Fernsehen - öffentlich rechtlich