logo

ZDF
(Firmenprofil)


Tontechniker*in

Wir bieten in unserem Geschäftsfeld Produktionsbetrieb des Geschäftsbereiches Produktions- und Sendebetrieb in Mainz eine Beschäftigung als

Tontechniker*in
Vollzeit (38,5 Std./Woche)

Standort: Mainz
Funktion: Tontechniker*in


Bereich: Produktionsdirektion / Geschäftsbereich Produktions- und Sendebetrieb / Geschäftsfeld Produktionsbetrieb
Arbeitszeitumfang: Vollzeit (38,5 Std./Woche)


Die Stelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Der Fachbereich Ton des Geschäftsfeldes Produktionsbetrieb ist zuständig für alle audiotechnischen und klanggestalterischen Aspekte bei der Konzeptionierung, Umsetzung und Betreuung moderner Fernsehproduktionen aller Genres und Größenordnungen im mobilen und stationären Bereich.


Ihre Aufgaben:
  • Einrichten und Betrieb von drahtlosen Sende- und Empfangsanlagen bei anspruchsvollen Produktionen
  • Konfiguration und Betrieb komplexer mobiler und stationärer Kommunikationsanlagen und Betreuung der dazugehörigen redaktionellen und produktionellen Arbeitsplätze
  • Mikrofonierung und Signalverteilung bei umfangreichen Musikproduktionen
  • Aufbau und Betreuung der Audio-Infrastruktur bei Produktionen im mobilen Bereich
  • Betrieb und Betreuung der Audio-Infrastruktur im Studiobereich
  • Audio- und Musikzuspielungen mittels verschiedener Audio-Workstations

Ihr Profil:
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Mediengestalter*in, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Radio- und Fernsehtechniker*in oder Abschluss eines vergleichbaren gewerblich-technischen Bildungsweges oder eine gleichwertige, aufgrund mehrjähriger Berufserfahrung erworbene Qualifikation im Bereich der Audiotechnik
  • fundierte Kenntnisse und Routine bei drahtlosen Audioübertragungen
  • Erfahrung bei der spezifischen Mikrofonierung verschiedenster Instrumente und gute Kenntnis der marktüblichen Mikrofone
  • weitreichende Kenntnisse auf dem Gebiet moderner digitaler Kommunikationsanlagen
  • Erfahrung im Umgang mit den marktüblichen computergestützten Audio-Workstations
  • Kenntnisse im Bereich der IP-Audiotechnologie
  • fachbereichsübergreifende Kenntnisse moderner Audio-/Video-Broadcasttechnologien
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur uneingeschränkten fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit und zur Wissensweitergabe sowie zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
 
Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte behinderte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
In der vakanten Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Die Bewerbung von Frauen ist daher besonders erwünscht. Bei der Besetzung finden die Regelungen des Frauengleichstellungsplans des ZDF Anwendung.


Unsere Benefits
sind eine verantwortungsvolle Tätigkeit, ein sicherer Arbeitsplatz, eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag sowie diverse zusätzliche Leistungen wie eine Kantine, 31 Tage Jahresurlaub, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, ein Job-Ticket mit guter Anbindung an den ÖPNV, kostenlose Parkplätze sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Medienunternehmen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bis zum 04.11.2020 Ihre Bewerbungsunterlagen (nach Möglichkeit in einer pdf.Datei) mit einem aussagefähigen Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütungsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das unten stehende Online Bewerbungsformular an die Personalabteilung. 

Zur Online-Bewerbung via Job-Portal bitte hier klicken
Rheinland-Pfalz

Festanstellung

Fernsehen - öffentlich rechtlich